Dankeskarten Kommunion

Nach dem großen Festtag der ersten heiligen Kommunion sollten Dankeskarten an die Gäste geschickt werden, die zur Feier gekommen sind und Geschenke für das Kommunionskind mitgebracht haben.

Ideal ist es, wenn Sie am Tag der Kommunion eine Liste darüber führen, wer was geschenkt hat, so dass Sie den Gästen einige persönliche Worte in die Dankeskarten zur Kommunion schreiben können, die ihnen zeigen, dass ihr Geschenk aufmerksam angenommen wurde. Am besten geht dies mit schönen selbstgestalteten Karten und einer Einlage.

Dankeskarten zur Kommunion kinderleicht selbst gestalten

Eine Online-Druckerei hilft Ihnen beim Erstellen der Dankeskarten zur Kommunion. Wenn Sie schon Einladungen erstellt und das Design gespeichert haben, können Sie das gleiche Design auch für die Danksagungen verwenden und so Ihre Kommunikation harmonisch und aus einem Guß darstellen. Tauschen Sie lediglich den Text aus, und nehmen Sie ein neues Bild von der Erstkommunion.

Der Klassiker aller Erstkommunionsbilder ist noch immer das schöne Bild aus dem Fotostudio, das das Kind im schönen Kommunionskleid bzw. in seinem allerersten dunklen Anzug zeigt.

Haben Sie keine Einladungen gespeichert, erstellen Sie einfach nach der Kommunion Dankeskarten von Grund auf neu. Wählen Sie aus einer Vielzahl von schönen Mustern und Farben genau das, was zur Persönlichkeit des Kommunionkindes passt und farblich mit dem gewählten Foto harmoniert.

In den Innenteil der Karte können Sie eine allgemeine Formulierung in einem schönen Schriftzug drucken lassen und Platz lassen für handgeschriebene persönliche Worte. Eine gute Online-Druckerei wird Ihnen auch zusätzliche transparente Einlageblätter anbieten, die Sie für die persönlichen Grußworte verwenden können.

Nach der Kommunion Dankeskarten zeitnah verschicken

Lassen Sie die Gäste nicht zu lange auf die Danksagung warten, das wirkt unhöflich. Gewöhnlich werden Danksagungen etwa zwei Wochen nach einer Feier verschickt. Denken Sie daran, dass die bestellten Danksagungskarten erst von der Druckerei an Sie geschickt werden müssen und dann an die Empfänger. Geben Sie Ihre Bestellung also am besten schon zwei-drei Tage nach der Feier auf.